Sonntag, 15. Januar 2017

Aggressives Verhalten an der Hundeleine sagt allgemein nichts über sozial Verträglichkeit aus


Viele Hunde neigen dazu, sich beim Gassi gehen an der Hundeleine nicht von der besten Seite zu zeigen, vor allem bei Begegnungen mit Artgenossen zeigen viele Aggressives Verhalten.

Daher kommt es unweigerlich dazu das der Hundehalter dann unwillkürlich denkt, das sein eigener Hund allgemein mit anderen Artgenossen nicht sozial Verträglich wäre.

Menschlich Verständlich das solche Gedanken aufkommen. Fachlich gesehen sind genau diese Gedanken aber schon lange wiederlegt.

Alle Handlungen die beim eigenen Hund, an der Hundeleine mit Aggressionen oder Kampf  gegenüber anderen Artgenossen zutun haben, sagen nichts darüber aus in wieweit Ihr eigener Hund in Wirklichkeit mit anderen Artgenossen im Freilauf  verträglich ist.

Die wenigsten Hunde sind mit Artgenossen im Freilauf nicht sozial verträglich!

Viele Leinenaggression Hunde kommen im Freilauf sehr gut mit Ihren Artgenossen ganz ohne Kampf und schwere Auseinandersetzungen zurecht.
Aggressives Verhalten an der Hundeleine sagt allgemein nichts über sozial Verträglichkeit aus

Keine Kommentare:

Kommentar posten