Mittwoch, 17. August 2016

Fluchtdistanz was bedeutet das?

Die Fluchtdistanz beim Hund ist ein angeborenes, natürliches Verhalten. Fluchtdistanz hat immer mehrere Bedeutungen. Zum einen den Mindestabstand wenn es dem Hund unangenehm wird weil ein anderer fremder Hund ihm zu Nahe kommt (der andere fremde  Hund unterschreitet die Nähe der Distanz zu dem Hund ). Zweitens der Hund flüchtet gleich um die Distanz zu dem anderen fremden Hund der sich ihm nähert schnellstens zu vergrößern.www.menschpartnerhund.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen